Willkommen bei der Schweizer Muskel Stiftung

Die gegenwärtigen und die zukünftigen Möglichkeiten der Biotechnologie erfordern die Gründung von Organisationen, welche die Interessen einzelner Personen in unserer Gesellschaft wahrnehmen und unterstützen.
Die Schweizer Muskel Stiftung vertritt die Interessen von Personen, die persönlich oder in ihrer Familie von angeborenen oder erworbenen Erkrankungen der Muskulatur   betroffen sind. Die Stiftung setzt sich für Verbesserungen des Dienstleistungsangebots für die betroffenen Personen und für die weitere Erforschung der Muskelkranheiten ein.
Die  Gründung der Schweizer Muskel Stiftung entspringt damit einem Grundgedanken des modernen Rechtsstaates.